Axel Preuschoff Supervision 4 Wege Coaching

Systemaufstellungen

Aufstellung

Eine erfolgreiche Methode des systemischen Denkens und Handelns sind die vielfältigen Möglichkeiten des Systemaufstellens. Dabei werden mit Hilfe von Repräsentanten persönliche, familiäre, berufliche oder Organisationsanliegen aufgestellt. Hierdurch können beispielsweise individuelle Krisen, familiäre Verstrickungen, Konflikte am Arbeitsplatz oder im Team, Leitungsstrukturen erkannt, geklärt und auch gelöst werden.

Nutzen Sie die Systemaufstellung…

… bei Organisationsfragen:
Sie brauchen gute Ideen für die Umstrukturierung Ihrer Abteilung.
Sie suchen eine langfristige Lösung für ein Teamproblem.
Sie stehen vor einer schwierigen beruflichen oder privaten Entscheidung.
Sie möchten Ihre Idee für ein Vorgehen testen: Firmengründung, Fusion, Nachfolgeregelungen.
Sie wollen Ihren eigenen Platz in der Organisation klären.
Sie wollen eine Karriereentscheidung treffen.
Sie wollen ein neues Produkt auf dem Markt plazieren und müssen sich zwischen Vertriebsstrategien entscheiden.

… bei der Familienarbeit:
Sie wollen erkennen, wo ihr Platz ist in der Geschwisterfolge, in der Gegenwarts- und den Herkunftsfamilien, in der Beziehung zu anderen.
Sie möchten erfahren, ob auch die Verstorbenen – also die Ahnen – ihren Platz mit Respekt in der Mehrgenerationenfamilie einnehmen konnten und ob sie mit jemanden verbunden sind.
Sie wollen sich aus den Verstrickungen von Ereignissen Ihrer Herkunftsfamilie lösen, um möglicherweise für Traumata aus der Kindheit oder körperliche Handicaps Heilwege zu erschließen.
Sie möchten Ihre Verzweiflung, Vorwürfe, Wut oder Hass gegenüber Mitgliedern der Familien loslassen.

… zur Klärung privater und beruflicher Fragen:
Sie möchten bei konkreten Plänen oder Fragen mögliche Tendenzen erkennen, bei Entscheidungen, Lebenskonzepten, Perspektiven und auch bei der Suche nach Visionen.

Angebote und Termine

Seit September 2006 biete ich regelmäßige Aufstellungsabende und Tagesangebote an. Aktuell an den folgenden Terminen:

Jederzeit im Rahmen der Supervision, bzw. in meiner Praxis: Einzelaufstellungen
Jeden 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr. Um Voranmeldung wird gebeten.
Aufsuchend: bei Ihnen vor Ort, in Ihrer Einrichtung.

»Vision ist die Kunst, unsichtbare Dinge zu sehen.«
Jonathan Swift (1667-1745)

Und noch ein Hinweis:
Wenn Sie zu Aufstellungen gehen, erkundigen Sie sich nach der Qualifikation des Anbieters. Ich habe meine Ausbildung 1999-2000 bei Bertold Ulsamer (Freiburg i.Brsg.) begonnen und 2003 am ISA, Berlin, mit verschiedenen Mentoren abgeschlossen, bin Mitglied der DGfS und praktiziere regelmäßig.

IMPRESSUM © supervision-preuschoff 2017